DANIELA WALDSCHENK
Diplom Mediendesignerin für
Marketing und Business Feng Shui

Der Sinn meiner Arbeit besteht darin, Menschen kreative Lösungen zu bieten, die es ihnen leicht macht mit einem erhöhten Selbstwert ihre Einzigartigkeit in die Welt zu tragen und zu kommunizieren. Und damit eine Basis von Erfolg zu schaffen, in Verbindung mit vertrauensvoll wachsenden Beziehungen.

Warum es meine Berufung ist?

Weil ich mit meiner kreativen Lebensfreude spielerisch, gemeinsam mit Ihnen, aus einem
scheinbare Nichts etwas Besonderes mache – Und Sie, auf Ihrem ganz individuellen Weg aus dem Kokon zum Schmetterling begleite.

1. Farben begleiten uns ab der Empfängnis

Im ersten Moment hört sich das sehr seltsam an. Wissenschaftler haben jedoch den Beweis erbracht, dass in der Phase der Befruchtung der Eizelle ein blaues Licht entsteht. Mit Fortschreiten unserer Entwicklung und das Ansammeln von Erfahrungen bilden sich um uns herum unsere Aura-Farben, deren Ursprung das anfängliche blaue Licht ist. In der Feng Shui Lehre spricht man vom Geburtselement, das jeder von uns an dem Tag seiner Geburt zugeschrieben bekommt. Aus der Analyse gehen damit Farb-Informationen hervor, die uns fördern, mildern bis hin zu absoluter Schwächung (Gleiches gilt auch bei Branchen).

Wo finden wir Farbinformationen…

… in unseren Aura-Farben

… in unserem Geburtselement, welches durch Farbe sichtbar wird

… in festgelegten Element-Attributen der jeweiligen Branchen

2. Beziehung zum Business

In jeder Partnerschaft in unserem Leben streben wir nach einem harmonischen Miteinander. Auch wenn sich bekanntlich Gegensätze anziehen, suchen wir nach einem Ausgleich der uns wieder harmonisiert. Dabei spielt es keine Rolle ob wir eine Beziehung zu Mann / Frau eingehen oder eben in eine Verbindung mit unserem Business.

Oft besticht eine Branche durch Farb-Attribute, die uns persönlich durch unser Geburtselement nicht gut tun oder uns schwächen. Im Außen bemerken wir dies meist durch das Ausbleiben von Erfolg, Antriebslosigkeit oder auch erhöhtem Stressfaktor. Hierbei gilt es geschickt einen passenden Ausgleich zu schaffen, um Mensch und Beruf in Einklang zu bringen, damit ein harmonischer Erfolgsweg gefestigt werden kann.

3. Visuell „authentisch Sichtbar“ sein

„Sichtbarkeit“ ist eins der zentralen Bereiche für ein erfolgreiches Marketing. Viele verschiedene Tools geben uns die Möglichkeit zielgenau erfolgreich zu werden. Eines davon ist die „visuelle Sichtbarkeit“, die Außendarstellung. Kurz: Die Präsentation des Unternehmens.

Farben haben eine unbewusste Wirkung auf uns.

  • Neben dem ästhetischem Aspekt, spiegeln Farben auch Emotionen wieder
  • Der Mensch benötigt drei Sekunden um die Farbinformation zu verstehe, zu bewertet und in brauchbar/nicht brauchbar zu selektieren
  • Die Integration der eigenen Kraftfarben ins Marketing ermöglicht dem authentischen Dasein (also du selbst) ohne persönliches zu tun, von der Welt, wahrgenommen zu werden.

4. Erfolg kann positiv beeinflusst werden

Erfolgreiche Marketingunterlagen erkennt man …

… an der verstandenen Botschaften die sie übermitteln

… an einem sauberen strukturiertem Layout

… an hochwertiger Papierqualität

… an der Symbiose der eigenen Kraftfarben mit denen des Business

Nicht bei allen wird dies auf positive Resonanz treffen, es sind vielmehr Menschen, die zu wertschätzenden Kunden werden. Die das Unternehmen in ihrer Stärke wahrnehmen, bereit sind mehr erfahren zu wollen bis hin zu einem Aufbau einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

5. Wegweiser PersonalBrand

Gut strukturierte Unternehmen oder auch Einzelunternehmen definieren ihre Corporate Identity – ihre eigene Marken-Identität, die immer und überall wieder zu erkennen ist. Die Bereiche wie Schrift, Form, Farbe, Platzierungen etc. werden in einem sogenannten CI-Manual festgehalten und haben für alle Marketing-Situationen eine definierte Darstellungsregel.

Beginnend mit der Ausgangssituation seine analysierten Kraftfarben mit denen des Business in harmonischen Einklang zu bringen, liegt die Lösung in einem energetischen Wegweiser für die Corporate Identity des Unternehmens. Hier geht es nicht nur um die ästhetische Erscheinung, sondern auch um die mitgebrachten Potenziale des Unternehmers und der Branche. Das notwendige Feingefühl des Grafikers diese beiden Komponenten sinnvoll – zielgenau – erfolgsweisend zu kombinieren ist ein ausschlaggebender Aspekt des Erfolgs.

Wenn du Fragen zum Thema hast oder für dich wissen möchtest welche Kraftfarben dich und dein Business umgeben, fördern & stärken – Wie das alles in dein Marketing passt.

Schreib mir eine Mail an: waldschenk@graphic-style.de