Moin Moin, Hallo & Herzlich Willkommen

Das Gesetz der Anziehung ist schon so eine Sache und zu Anfang meines eigenen Prozesseses war es für mich ein Terrain dem ich nichts abgewinnen konnte. „Das was du glaubst, fühlst und denkst ziehst du magisch in dein Leben“ Überzeugt war ich nicht, doch um so mehr ich meinen Weg weiterging passierten genau diese Dinge.

Magische Anziehung – Nein, die hatte ich nicht nur in Bezug auf meinen Mann oder meiner Pferde auch im beruflichen sollte ich immer wieder den Weg in den Norden finden. So verbrachte ich nicht nur größtenteils meiner Jugend an der Nordsee sondern empfand Hamburg als meine ganz eigene Homebase. Warum auch immer, denn geboren bin ich gute 600 km davon entfernt.

Mein Studium absolvierte ich in Düsseldorf und lebte mehr oder weniger ein familiäres Leben auf dem Land. Durch das Studium und meiner Pferde blieb keine Zeit mehr für Sand, Meer und dem nordfriesischen Flair. Doch die Magie sollte nicht lange auf sich warten lassen. Nachdem meine emotionalen Fänden durchtrennt waren, bot sich eine Anstellung als Junior AD an. Und wer hätte es gedacht, der Hauptbestandteil der Kunden kam aus der Sylter Hotel- & Gatronomiebranche. Zufall? Nach heutigem Wissen um die Macht des Universum würde ich eher von Bestimmung sprechen.

In dieser Zeit sind tolle Projekte entstanden, die weit über das Festland hinaus bekannt wurden. Das Gourmetfestival – Sylt erfreute mich jedes Jahr mit der grafischen Arbeit des Magazinlayouts, der redaktionellen Koordination gemeinsam mit dem Team, die ein oder andere schlaflose arbeitsreiche Nacht und die Aufregung nachdem das fertige Produkt auf dem Tisch lag.

Oder auch das „Lounge-Magazin“ des Sölring Hof´s, deren Zusammenarbeit immer eine tolle Atmosphäre mit sich brachte. Sehr symphytische Menschen, die mir auf meinem Weg einen Sinn für Qualität und Menschlichkeit weitergegeben haben, worüber ich noch heute sehr sehr dankbar bin – die mir ohne eine enge persönliche Bindung zu haben, ein wundervolles Geburtstagsfrühstück mit anschließendem Champagner auf dem berühmten Bänkchen mit Blick aufs Meer geschenkt haben.

Das alles ist jetzt schon gute 10 Jahre her, in denen ich nicht nur mich sondern auch die Spiritualität gefunden habe. Eine Verbindung zu schaffen zwischen der Uressenz des Menschen und seiner Marketing-Außendarstellung seines Businesses, ist immer wieder ein magisches Abenteuer.